Starte Deine Route & erfasse Dein ZIel

Ziel erreicht!

staatlich anerkannte*r Heilerziehungspfleger*in

Dauer: 3 Jahre praxisintegriert

So läuft es ab: Schule + Praktika

Danach bist du: staatlich anerkannte*r Heilerziehungspfleger*in

Schwerpunkte: Theorie und Praxis der Heilerziehungspflege, Gesundheit/Pflege, heilerziehungspflegerische Schwerpunkte, zum Beispiel im kreativen und sprachlichen Bereich, Praktika (auch im Ausland möglich)

Hier geht’s weiter:

Kaiserswerther Diakonie

 

Hier geht’s direkt zum Flyer.

 

Hinweis:

Für die Aufnahme ist der Nachweis einer einschlägigen beruflichen Tätigkeit im Umfang von mindestens 900 Arbeitsstunden in einer Einrichtung der Behindertenhilfe (absolviert innerhalb eines Jahres) notwendig oder ein absolviertes freiwilliges soziales Jahr.